Can K-pop be more politically sensitive?
K-pop industry is asked to be politically ‘woke’ as it expands globally

Tzuyu holding a Taiwanese flag on Korean TV Show My Little Television in 2015, courtesy of MBC

In my previous article, I talked about the K-pop fandom and its activism. This time, I want to dig deeper into political topics that are linked to the K-pop scene. If the K-pop fandom is politically sensitive and engaged, how about the K-pop industry itself? What kind of political stance are they making? […]

Weiterlesen…

Virtuelles Community-Feeling:
geht das?

Gemeinsam mit dem Kirchheim-Verlag und der Diabetes-Community Blood Sugar Lounge durften wir in den vergangenen Jahren bereits mehrere Barcamps umsetzen. Diese fanden immer an physischen Orten statt und sind für viele der Teilnehmenden zu einem wichtigen, gemeinschaftsbildenden Ritual geworden. Hier werden neue Kontakte geknüpft, alte Freunde wiedergetroffen und weit aus mehr Themen als der Diabetes […]

Weiterlesen…

Why you should watch K-Dramas during the lockdown:
Best Korean Dramas on Netflix

Best Korean Dramas on Netflix

The second lockdown in Germany has just started last week. I assume many of us are planning to binge-watch series and films on Netflix. Perhaps it is a chance to get to know some Korean dramas (K-dramas) if my previous articles have intrigued you to be more interested in Korean pop culture. Ever since Netflix […]

Weiterlesen…

Erste Impressionen von der IMMERSIVE X:
Vom ungeplanten Erkunden neuer Welten

IMMERSIVE X Warm Welcome in der Virtual Reality AREA X

Vergangenen Freitag war es soweit: Nach über einem Jahr intensiver Vorbereitungen öffneten wir die Pforten zur IMMERSIVE X. Im Rahmen unserer hybriden Konferenz haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern, Speakern und Teilnehmenden auf eine eintägige Entdeckungsreise, begeben um neue digitale Formen des Storytellings zu erkunden und dabei der Frage nachzugehen: „Wie Marken zum Erlebnis werden“. […]

Weiterlesen…

Soft masculinity and Flower Boys in Korean pop culture:
Gender-fluidity? Or beauty obsession?

Soft masculinity and Flower Boys in Korean pop culture: Gender-fluidity? Or beauty obsession?

“Kkonminam” is a Korean term, literally a combination of the word for flower and a beautiful man, commonly used for describing handsome men in the Korean language. This term already explains a lot about the definition of masculinity in Korea, that it is somewhat different from the typical description of masculinity in the west. […]

Weiterlesen…

Immersive Markenwelten systematisch planen und bauen:
Die Workshops auf der IMMERSIVE X

Die Erkenntnis, dass Storytelling ein geeignetes Instrument für den Einsatz in Marketing und Vertrieb ist, hat sich inzwischen auch unter Hardlinern des Hardsellings herumgesprochen. Die Menschen lauschen nun mal lieber Geschichten, als sich schnöde Produktinformationen um die Ohren hauen zu lassen. Gerade jüngere Zielgruppen scheinen besonders empfänglich für immersive Erlebnisse zu sein. Millenials beispielsweise, die […]

Weiterlesen…

When young Asian girls are taking over the world:
Netflix documentary ‘Blackpink: Light Up the Sky’ reveals the human side of the K-pop group

Blackpink: Light Up the Sky' reveals the human side of the K-pop group

Netflix has revealed its documentary featuring one of the most successful K-pop girl bands, Blackpink. Blackpink consisted of 4 members, Jisoo, Jennie, Rosé, and Lisa. Their hit songs such as “DDU-DU DDU-DU” and “Kill This Love” reached more than 1 billion views on YouTube. They became the first K-pop band to played at Coachella and […]

Weiterlesen…

New Adventures in VR:
In virtuelle Welten eintauchen auf der IMMERSIVE X

Die letzten Monate sind angefüllt mit seltsamen Erfahrungen, die wir zuvor nur aus dystopischen Geschichten kannten. Eines, dieser verstörenden Erlebnisse, hatte ich Ende April. Es war die Zeit als der Lockdown unserem gewohnten Leben einen Riegel vorschob und uns in unseren Wohnungen einschloss. Eines Nachmittags begannen plötzlich die Konturen meines Zimmers zu verschwimmen und direkt […]

Weiterlesen…

Immersive Online-Experience für „Die APP“
Oder: Wie Arno Strobel zum Opfer seines eigenen Plots wurde

Arno Strobel liest aus "Die APP"

„Die APP – Sie kennen dich. Sie wissen, wo du wohnst.“ titelt der neue Psychothriller von Arno Strobel. In der Einführungskampagne erweckten wir die Prämisse des Buches zum Leben, indem wir den Autor mit seiner Hauptfigur konfrontierten und das Publikum bereits vor dem Erscheinungstermin in die Geschichte eintauchen ließen. […]

Weiterlesen…

Im Zustand der Verzauberung
Wie Immersion unsere innersten Überzeugungen verändert

„Katie Mason war ein lebhaftes, hübsches Kind von neun Jahren. Eines Tages besuchte sie zusammen mit ihrer Mutter Joan und ihrer sechsjährigen Schwester Christine ein Straßenfest in einem Nachbarort. Mit von der Partie waren auch Joans Freundin Susan Ricci, sowie ihre beiden eigenen Kinder, Laura und Timmy. (…) Katie und Laura waren beste Freundinnen, die […]

Weiterlesen…