How to become a DJ in VR:
X-TALK mit Natasha Murray aka DJ Illuminatty

X-TALK How to become a DJ in VR

Der X-TALK lässt sich ohne Frage als Herzstück unserer monatlichen Veranstaltungsreihe X-NIGHT bezeichnen, bei dem innovative immersive Formen des Storytellings vorgestellt werden. Im Januar war Natasha Murray aka DJ Illuminatty zu Gast und verschaffte den Zuschauenden einen lebhaften Eindruck davon, wie ein DJ in der Virtuellen Welt auflegen kann – und teilte dabei ihre ganz persönliche Geschichte mit uns. […]

Weiterlesen…

Party trotz Pandemie:
Clubs, Konzerte und Festivals in der VR

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie waren im März 2020 Clubs, Konzerthallen und andere Kulturstätten unter den ersten, die ihre Pforten schließen mussten. Darunter leiden nicht nur Betreiber*innen, Angestellte und Künstler*innen, sondern auch die Gäste. Livestreaming-Formate wie United we Stream wurden ins Leben gerufen. Sie unterstützen Clubs in der Krise und liefern den Zuschauenden frische Musik ihrer Lieblings-Acts und -DJs auf die heimischen Bildschirme. […]

Weiterlesen…

Das war die IMMERSIVE X 2020:
Making-of-Video zu unserer hybriden Konferenz

Making-of IMMERSIVE X 2020

Kürzlich haben wir dazu eingeladen, gemeinsam mit uns die Zukunft des Storytellings zu erkunden. Auf der “IMMERSIVE X – Wie Marken zum Erlebnis werden” gaben 20 Speaker:innen in 25 Sessions, verteilt auf drei Tracks, einen Ausblick, wohin die Reise geht und wie neue, digitale Technologien die Art und Weise verändern, wie Geschichten erzählt werden. […]

Weiterlesen…

7 Erfolgsfaktoren für Konferenzen in der Virtual Reality

Mit der hybriden Konferenz “IMMERSIVE X – Wie Marken zum Erlebnis werden”, die erstmals am 6. November 2020 stattfand, haben wir uns die Virtual Reality als Veranstaltungsort erschlossen: Eigens für das Event haben wir mit der AREA X eine Welt errichtet, in der sich die Center Stage befand, eine große Bühne mit Leinwand auf der […]

Weiterlesen…

Hinterm Horizont geht’s weiter:
Chancen und Potenziale von Social-VR

Social VR vm-people

Leider zeichnet sich ab, dass uns die Pandemie noch einige Zeit auf Abstand halten wird, so dass soziale Interaktionen, die wir schätzen und lieben bis auf Weiteres nicht drin sind. Der Smalltalk unter Kollegen im Büro, der traditionelle Messebesuch oder das langersehnte Konzert der Lieblingsband – alles gestrichen, abgesagt oder verschoben, zumindest in der physischen […]

Weiterlesen…

Durch die Virtuelle Realität zum Praktikum:
Herzlich willkommen Jan-Gabriel Rohden

Praktikum bei vm-people Jan-Gabriel Rohden

vm-people hat zum neuen Jahr Zuwachs bekommen! Wir freuen uns sehr, dass Jan-Gabriel Rohden für die kommenden drei Monate Teil unseres Teams sein wird. Jan hat sich (wie wir) im letzten Jahr intensiv mit der Virtuellen Realität (VR) auseinandergesetzt und ist mit seinen 16 Jahren sicheren Schrittes darin unterwegs. […]

Weiterlesen…

The next generation K-pop stars?
When the virtual world meets K-pop!

aespa with its virtual members

One of the biggest K-pop production & management companies, SM Entertainment has recently presented a new girl group called ‘aespa’. It became immediately a hot potato yet controversial due to its interesting setting, which is about including virtual members in the group. ‘Ae’ in ‘aespa’ is a combination of the initials of ‘Avatar’ and ‘Experience’. […]

Weiterlesen…

Premiere der X-NIGHTS:
Social-VR-Experiences in der Virtuellen Realität

X-NIGHT

Knapp vier Wochen nach der IMMERSIVE X feiern wir heute die Premiere der X-NIGHTS: Ab sofort laden wir an jedem zweiten Donnerstag im Monat zu einer Veranstaltung in der Virtuellen Realität ein. Auf dem Programm stehen geführte Touren durch die Social-VR-Community AltspaceVR (X-TOURS), Expertenvorträge zum Thema neue, digitale Formen des Storytellings (X-TALKS) und Partys mit […]

Weiterlesen…

Can K-pop be more politically sensitive?
K-pop industry is asked to be politically ‘woke’ as it expands globally

Tzuyu holding a Taiwanese flag on Korean TV Show My Little Television in 2015, courtesy of MBC

In my previous article, I talked about the K-pop fandom and its activism. This time, I want to dig deeper into political topics that are linked to the K-pop scene. If the K-pop fandom is politically sensitive and engaged, how about the K-pop industry itself? What kind of political stance are they making? […]

Weiterlesen…

Virtuelles Community-Feeling:
geht das?

Gemeinsam mit dem Kirchheim-Verlag und der Diabetes-Community Blood Sugar Lounge durften wir in den vergangenen Jahren bereits mehrere Barcamps umsetzen. Diese fanden immer an physischen Orten statt und sind für viele der Teilnehmenden zu einem wichtigen, gemeinschaftsbildenden Ritual geworden. Hier werden neue Kontakte geknüpft, alte Freunde wiedergetroffen und weit aus mehr Themen als der Diabetes […]

Weiterlesen…