How to become a DJ in VR:
X-TALK mit Natasha Murray aka DJ Illuminatty

X-TALK How to become a DJ in VR

Der X-TALK ist das Herzstück unserer monatlichen Veranstaltungsreihe X-NIGHTS, bei dem innovative immersive Formen des Storytellings vorgestellt werden. Im Januar war Natasha Murray aka DJ Illuminatty zu Gast und verschaffte den Zuschauenden einen lebendigen Eindruck davon, wie man als DJ voll in der Virtuellen Welt auflegen kann – und teilte dabei ihre ganz persönliche Geschichte mit uns.

Wem der Name DJ Illuminatty bereits ein Begriff ist, ist entweder auf Partys in der Virtual Reality unterwegs oder hat sie bei einem unserer Events wie der IMMERSIVE X oder X-NIGHT in Aktion erlebt. Umso mehr freuen wir uns, dass sie uns auch mit einem X-TALK beglückt hat.

“VR is becoming more and more affordable and accessible every day, and I really believe that VR is laying the groundwork for the future will come.”   

Natasha Murray

Natasha Murray: VR-DJ, VR-Skulpteurin, VR-Weltenbauerin

VR-DJ und Digital Visual Artist Natasha Murray lebt in Kalifornien. Bereits vor der Corona-Pandemie machte sie sich auf in virtuelle Welten und wirkte an Pionier-Projekten mit, wie zum Beispiel dem ersten Burning Man Festival in der VR auf der Plattform Wave (über die wir kürzlich berichteten). Hinsichtlich ihrer DJ-Karriere fand sie sich mit einem der Gründer von TribeXR zusammen. TribeXR ist die Software, die die Transformation eines DJs in die VR möglich macht.

In ihrem X-TALK beschreibt Natasha ihren spannenden Weg, den sie seit dem Studium für New Media & Web Design in San Francisco beschritten hat, und stellt vor, wie das virtuelle Plattendrehen mit TribeXR funktioniert. Den krönenden Abschluss fand ihr X-TALK mit einer Q&A-Session, bei der ihr TribeXR-Gründer Ozan Serim für eine ausgiebige Fragerunde zur Verfügung stand (dieser letzte Part ist in der Aufzeichnung nicht enthalten).

X-TALK „How to become a DJ in VR” mit DJ Illuminatty auf YouTube

Wer Lust hat, zu den Beats von DJ Illuminatty zu tanzen, dem sei ihr wöchentlich am Donnerstag stattfindender „Club Atlantis“ ans Herz gelegt. Hier kann man sich wahlweise in der VR in AltspaceVR oder Sansar in die Party einklinken oder auf Twitch einschalten. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Webseite von DJ Illuminatty.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich bei unserer monatliche Reihe X-BEATS, die im Rahmen der X-NIGHT in AltspaceVR stattfindet.

Über die X-NIGHTS

Die X-NIGHTS finden an jedem zweiten Donnerstag im Monat in der Virtuellen Realität statt. Auf dem Programm stehen geführte Touren durch die Social-VR-Community AltspaceVR (X-TOURS), Expertenvorträge zum Thema neue digitale Formen des Storytellings (X-TALKS) und Partys mit Live-DJ-Sets (X-BEATS).

Am 11. Februar spricht Christopher Werth von VOK DAMS worldwide zum Thema „Running engaging events – not only in VR“. Im Anschluss steht DJ Illuminatty bei den X-BEATS wieder live an den virtuellen Plattentellern.

Bereit für eine persönliche Social-VR-Experience?

Bereits bei AltspaceVR aktiv? Zu den Events


Weitere Artikel zum Thema

Kommentar verfassen