Erste Impressionen von der IMMERSIVE X:
Vom ungeplanten Erkunden neuer Welten

IMMERSIVE X Warm Welcome in der Virtual Reality AREA X

Vergangenen Freitag war es soweit: Nach über einem Jahr intensiver Vorbereitungen öffneten wir die Pforten zur IMMERSIVE X. Im Rahmen unserer hybriden Konferenz haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern, Speakern und Teilnehmenden auf eine eintägige Entdeckungsreise begeben, um neue digitale Formen des Storytellings zu erkunden und dabei der Frage nachzugehen: „Wie Marken zum Erlebnis werden“.

Zunächst als rein physische Veranstaltung geplant, haben wir nach Ausbruch der Corona-Pandemie nach einer adäquaten Lösung gesucht, wie wir unserem eigenen Anspruch nach einer immersiven und nachhaltigen Konferenzerfahrung gerecht werden können. Anstelle der nahliegenden Variante, auf ein Videokonferenzsystem umzusatteln, haben wir uns entschieden, die IMMERSIVE X in weiten Teilen in der Virtuellen Realität durchzuführen.

AREA X: Center Stage und Networking Space in der VR

In der AREA X, unserer virtuellen Konferenz-Location, angesiedelt in der Social VR-Anwendung AltspaceVR, fanden nicht nur verschiedene Sessions statt. Jenseits der Center Stage, auf der wir unser Publikum zum Auftakt der Konferenz willkommen hießen, gab es zahlreiche Rückzugsorte wie zum Beispiel ein Lagerfeuer für Austausch und Networking. Zugang zur AREA X erhielt man via VR-Headset, das den Teilnehmenden bereits im Vorfeld der Veranstaltung auf Leihbasis zugestellt wurde.

Auch mit dem Abstand eines Wochenendes sind wir von den vielen Eindrücken, die uns diese Erfahrung beschert hat, noch immer total überwältigt. Wir möchten allen Teilnehmenden, die sich auf dieses Experiment eingelassen haben ganz herzlich danken. Ein besonderer Dank gilt unseren Partner und Speakern, die von Anfang an dieses Vorhaben geglaubt und uns in vielerlei Hinsicht bei der Realisierung unterstützt haben.

Die IMMERSIVE X 2020 ist Geschichte, doch für uns fühlt sich das Ende dieser intensiven und emotionalen Reise gleichzeitig an wie ein Anfang. Wohin uns unser neuer Weg führt, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen. Was auch immer wir unterwegs erleben, wir werden euch davon erzählen!


Weitere Artikel zum Thema

2 thoughts on “Erste Impressionen von der IMMERSIVE X:
Vom ungeplanten Erkunden neuer Welten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: