Social Embracing
Die Macht der Gemeinschaft

Ein heißer Kandidat für das Unwort des Jahres? Social Distancing! Und damit soll selbstverständlich nicht die aktuelle Notwendigkeit dieser Maßnahme kritisiert werden. Doch allein der Gedanke daran einen Großteil seiner Familie, Freunde und Bekannten nicht sehen zu können, sorgt bei vielen von uns unweigerlich für ein beklemmendes Gefühl. Neben den privaten Einschränkungen stellt die Coronakrise […]

Weiterlesen…

Wider die Bildschirmmüdigkeit:
Videokonferenz mit AR-Effekt

Eine zentrale Erkenntnis aus zwei Monaten Homeoffice lautet: Den ganzen Tag in Videokonferenzen herumhängen ist ziemlich ermüdend. Es ist ja nicht so, dass wir es nicht gewohnt wären, einen großen Teil unserer Arbeitszeit auf einen Bildschirm zu starren. Jedoch scheinen uns virtuelle Zusammenkünfte mit Kunden und Kollegen per Zoom, Google Meet oder Microsoft Teams auf […]

Weiterlesen…

IMMERSIVE X
Das Serendipity-Prinzip oder: Vom ungeplanten Entdecken des Neuen

„Serendipität“ beschreibt das bekannte Phänomen, dass der Mensch neue und überraschende Entdeckungen oft dann macht, wenn er vom Weg abkommt. Das bekannteste Beispiel in diesem Zusammenhang ist sicher das von Christoph Kolumbus, der einst die Segel setzte, um einen Seeweg nach Indien auszukundschaften und dabei zufällig an den Stränden des damals noch unbekannten nordamerikanischen Kontinents […]

Weiterlesen…

Warum Selbstreferenz für Immersion so wichtig ist

In der Studie “Beyond Realities” welche in diesen Tagen von “Phocus Brand Contact” herausgegeben wurde, bin ich über ein sehr spannendes Essay gestolpert. Geschrieben wurde es von Unternehmer und Künstler Fritz Strempel und trägt den Titel “VR ist nichts als Schall und Rauch”. Darin beschreibt er den wissenschaftlichen Zusammenhang zwischen persönlichen Erinnerungen und der damit […]

Weiterlesen…

Create your own door:
Wie sich die Tür zum „Labyrinth des Fauns“ öffnete

Mit dem oscarprämierten Film „Pans Labyrinth“ begeisterte Guillermo del Toro Millionen. Bestseller-Autorin Cornelia Funke (“Tintenherz”) erschuf mit “Das Labyrinth des Fauns” in Zusammenarbeit mit dem Regisseur einen Roman, der in der bildgewaltigen Welt des Films angesiedelt ist. Bei der dazugehörigen Kampagne „Create your own door“ ließen wir Leser_innen, Fans und Buchblogger_innen in einer Online-Experience in […]

Weiterlesen…

Immersive Markenführung
am Beispiel der ERBEN Rooftop Winebar (Fallstudie)

Der Zustand der Immersion, das heißt die Erfahrung des Eintauchens und Aufgehens in einer Welt oder in einer Tätigkeit, übt seit jeher einen enormen Reiz auf Menschen aus. Etymologisch verweist das lateinische Wort „immersio“ auf eine physische Erfahrung des Ein- bzw. Untertauchens in eine Flüssigkeit. Aus kunsthistorischer Perspektive betrachtet, lassen sich publikumswirksame Immersionsstrategien bereits bis […]

Weiterlesen…

Wie gutes Storytelling in unserem Gehirn wirkt

Als Agentur für immersive Markenführung beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Thema Storytelling. Das es sich hierbei um mehr als nur ein trendiges Marketinginstrument handelt, erklärt David JP Phillips auf eindrucksvolle Weise in seinem TEDx-Talk “The magical science of Storytelling”. David JP Phillips Ausführungen zeigen, dass das “Wie” in der Unternehmens- und Markenkommunikation einen […]

Weiterlesen…

Ist Virtual Reality wirklich der neue, heiße Marketing-Scheiß?!

„Virtual und Augmented Reality lässt die Kunden in deiner Marke leben. Virtuelle Testfahrten, erweiterte Achterbahnfahrten, 360-Grad-Fahrvorschau, verbesserte Sportbetrachtung – alles cool, kein Zweifel. Aber sind so isolierende, gadget-abhängige Immersionen praktische, skalierbare neue Tools für das Unternemensmarketing?“ Diese Frage wurde während der SXSW-Session „Is VR/AR The New Storytelling … Or The Old 3D?“ von jeweils einem Mitarbeiter […]

Weiterlesen…

Polder – True Transmedia aus der Schweiz

Vor drei Jahren war ich auf Einladung der Spieleentwickler-Firma NEUROO-X in Bern und Zürich und hatte die Gelegenheit, ein neues Gadget zu testen. Eine ziemlich beeindruckende Erfahrung u. a. deswegen, weil die Mitarbeiter des Unternehmens NEUROO-X um den Gründer Sören Madsen allesamt Figuren aus einem transmedialen, immersiven Erzählkosmos sind, der den Titel „Polder“ trägt. View this post on […]

Weiterlesen…

Nach alter Täter Sitte: vm-people lädt Fitzek-Fans zum interaktiven Vorspiel

Am 26. Oktober steht Fans von Sebastian Fitzek eine besondere Postlieferung ins Haus: „Das Paket“, der inzwischen 13. Roman des Berliner Beststeller-Autors. Nach alter Tätersitte hat auch der neue Fitzek wieder ein Vorspiel, das es ungeduldig wartenden Lesern möglich macht, Handlungselemente und Figuren aus dem Thriller bereits vor dem heiß ersehnten Erscheinungstermin kennenzulernen. Der Grundgedanke der interaktiven Experience mit […]

Weiterlesen…