Social Embracing
Die Macht der Gemeinschaft

Ein heißer Kandidat für das Unwort des Jahres? Social Distancing! Und damit soll selbstverständlich nicht die aktuelle Notwendigkeit dieser Maßnahme kritisiert werden. Doch allein der Gedanke daran einen Großteil seiner Familie, Freunde und Bekannten nicht sehen zu können, sorgt bei vielen von uns unweigerlich für ein beklemmendes Gefühl. Neben den privaten Einschränkungen stellt die Coronakrise jedoch auch Brands vor echte Herausforderungen, wenn es um die Frage geht, wie der emotionale Kontakt zu den Kunden und Fans weiterhin gepflegt bzw. ausgebaut werden kann.

Auch in Krisenzeiten den Markenwerten treu bleiben

Natürlich ist es die eine Möglichkeit, das Relationship-Management für den Moment erst einmal ruhen zu lassen und sich auf das Unternehmen selbst zu konzentrieren. Nur sollten sich Markenbeauftragte vor einer solchen Entscheidung die eigenen Brand Values noch einmal ins Gedächtnis rufen: Ist eine Abschottung von der Zielgruppe in der aktuellen Situation wirklich mit den definierten Werten vereinbar oder verliert die Markenidentität durch ein solches Verhalten eher an Glaubwürdigkeit bei den Fans? Gerade in einer globalen Krise sind Brands in deren DNS Gemeinschaft und Wir-Gefühl wichtige Bestandteile sind, gefordert sich ihren Kunden zuzuwenden und ihre Arme weit zu öffnen: Social Embracing statt Distancing!

“Sending virtual hug”

Aktuell erleben wir gemeinsam mit unserem Kunden dem Kirchheim Verlag, was für einen positiven Impact eine solche Lockdown Love innerhalb einer Community haben kann: Aus der ehrlich interessierten “Wie geht es euch aktuell”-Frage an Mitglieder der Diabetes-Community “Blood Sugar Lounge” und dem ursprünglich einmalig angedachten Videocall, ist inzwischen ein regelmäßiges Ritual geworden.

Durch die Initiative des Community-Managements konnte im Fall der Blood Sugar Lounge das Engagement der Mitglieder deutlich gesteigert werden. Das, was wir im gegenseitigen Austausch auf Augenhöhe voneinander lernen, können wir einsetzen, um die Community stetig gemeinsam weiterzuentwickeln. Das ist sie: die Macht der Gemeinschaft!

Mehr zu der Frage welcher unschätzbare Wert eine Community für Brands haben kann, erfahren Sie am 6. November 2020 auf der Online-Konferenz IMMERSIVE X. Mehr Infos und Tickets gibt’s hier: https://immersive-x.de/


Weitere Artikel zum Thema

Kommentar verfassen