Das Autorenmarken Canvas: ein Modell zum Aufbau erfolgreicher Autorenmarken.

Seit über zehn Jahren arbeiten wir sehr intensiv mit Verlagen, Autoren und mit dem Buchhandel zusammen. Dabei erhalten wir immer wieder die Chance, große Buchkampagnen zu realisieren und spannende Erfahrungen zu sammeln.

In letzter Zeit beobachten wir, dass in den Verlagen ein Umdenken stattfindet: Aufwändige Spitzentitelkampagnen werden seltener, wohl nicht zuletzt aufgrund knapper werdender Marketingbudgets. Stattdessen geht der Trend zum strategischem Management von Autorenmarken und zur systematischen Pflege ihrer Fanbase.

Wie baut man eine erfolgreiche Autorenmarke auf?

Basierend auf unseren Erfahrungen in der Praxis haben wir verschiedene Erfolgsfaktoren identifiziert, die beim Aufbau einer Autorenmarke von Bedeutung sind und in eine Struktur gebracht. Herausgekommen ist eine Matrix, die als Handlungsleitfaden eingesetzt werden kann und die wir an dieser Stelle gern teilen: Das Autorenmarken Canvas.

Entstanden ist das Modell im Zuge eines aktuellen Projekts für den S. Fischer Verlag, das diese Woche an den Start geht. In den nächsten Wochen werde ich auf verschiedene Aspekte des Canvas näher eingehen und das Modell anhand von konkreten Beispielen erläutern.

Wir würden uns freuen, wenn wir den ein oder anderen Verterter der schreibenden Zunft mit unserem Modell inspirieren, egal ob aufstrebender Selfpublisher oder bereits etablierter Autor mit Verlagsanbindung. In jedem Fall freuen wir uns über Feedback.

Kommentar verfassen