Die Herausforderung

Typ-1-Diabetiker (400.000 in D) haben als chronisch Kranke mit zum Teil sehr unterschiedlichen Krankheitsverläufen ein starkes Bedürfnis nach Austausch. Das Social-Web bietet betroffenen Menschen vielfältige Optionen. In Blogs, in Foren aber auch auf Plattformen wie Facebook und Twitter stehen Diabetiker in engem Kontakt: sie berichten über Erfahrungen, helfen sich gegenseitig, trösten einander, wenn die Werte mal wieder verrücktspielen. Vor diesem Hintergrund hat sich Kirchheim, der führende Diabetes-Verlag in Deutschland, entschlossen ein neues Verlagsprodukt zu entwickeln und damit auf die sich verändernden Kommunikationsbedürfnisse im digitalen Zeitalter einzugehen. Ziel ist es, mit der „Blood Sugar Lounge“ das Verlagsangebot im Patientenbereich neben „Diabetes-Journal“ (seit 1951) und Buchprogramm um ein innovatives, passgenaues Online-Produkt zu erweitern.

MOBILE

Die Idee

Angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Social Publishing- und Community-Angebot, hat der Kirchheim Verlag mit der Blood Sugar Lounge einen virtuellen Treffpunkt geschaffen  – von Diabetikern für Diabetiker. In der ersten Phase der Produktentwicklung wurden Social-Media-affine Diabetiker als Co-Entwickler ausgewählt und im Rahmen eines Kick-off-Workshops in alle wichtigen Fragestellungen mit einbezogen. Seit dem Start der Plattform im Oktober 2014 veröffentlichen Leserredakteure regelmäßig eigene Beiträge und teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit der Community. Täglich erscheinen neue Artikel in Form von Texten, Podcasts, Videobeiträgen oder Fotostrecken.

10420224_10204007062928017_2388292021683303571_n

Das Ergebnis

Innerhalb kürzester Zeit hat sich die Blood Sugar Lounge als relevantes Medium in der jungen Diabetiker-Szene etabliert. Die gemeinsam mit dem Verlag gesteckten quantitativen und qualitativen Ziele wurden bereits nach wenigen Monaten erreicht. Inzwischen verzeichnet die Seite 20.000 Seitenbesucher pro Monat. Tendenz weiter steigend. Mit der Blood Sugar Lounge hat der Kirchheim Verlag somit einen wichtigen Schritt auf dem Weg der digitalen Transformation genommen.