Knapp war die Zeit-Epilog zum Alternate RealityGame für den Jugendthriller “Numbers”

ARG-Trailer (english) from alternaterealitygame on Vimeo. Vor einem Jahr haben wir begonnen, an einem Projekt zu arbeiten, das sich schnell zu einem der spannendsten entwickelte, das wir bei vm-people bislang umgesetzt haben. Auftraggeber: der Hamburger CARLSEN Verlag, Marktführer im Kinder- und Jugendbuchbereich und bekannt für Bestseller wie Harry Potter oder die Biss-Reihe. Unser Kunde hatte […]

Weiterlesen…

There is a (new) story to be told

Alternate Reality Games sind Geschichten, die erzählt werden müssen. Diesem Statement von Dave Szulborski, einem der Vordenker der ARG-Szene, der letztes Jahr leider verstorben ist, schließen wir uns an. Was ein Alternate Reality Game ist und wie es ablaufen sollte, darüber haben sich inzwischen gewisse Vorstellungen etabliert – bei denen die an ARGs teilnehmen und bei […]

Weiterlesen…

“Die Zeit wird knapp”- ein Alternate Reality Game für den Jugendroman “Numers” von Rachel Ward ( Verlag: Chicken House)

Für das Publikum der Podiumsdiskussion “Buch trifft Film trifft Internet trifft Games” auf der Leipziger Buchmesse (und für alle anderen), nachfolgend ein paar Verweise auf das gerade zu Ende gegangenes ARG “Die Zeit wird knapp”.  Vielen Dank an dieser Stelle schon mal an unseren Auftraggeber, den CARLSEN-Verlag für die phantastische Zusammmenarbeit. Ihr wart großartig!Zur Story der ARG: […]

Weiterlesen…

Folge dem Kaninchen

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Alternate Reality Games umgesetzt und dabei sehr viele Leute kennen gelernt und in eine andere Wirklichkeit “entführt” – in jene abenteuerlichen Geschichten, aufregenden Events und sehr reale Reisen in die Tiefen der Fiktion. Aufgrund vieler Nachfragen, wie man denn bei “so einem ARG” mitmachen kann, haben wir uns […]

Weiterlesen…

Die Piraten sind zurückgekehrt

Alle Mann an Bord. Leinen los. Segel gehisst! Die Pirates Society begibt sich wieder auf große Fahrt. Mit an Bord sind alte Bekannte und neue Verbündete, denn wie es scheint, haben sich die 48ers wieder formiert und planen einen neuen Coup. Alles dreht sich um den Polarforscher Nils von Habermann. Zuletzt hat er die Arktis im Auftrag […]

Weiterlesen…

eVideo Online Conference 2009

Diese Woche findet die zweite eVideo Online-Konferenz statt. “Das Projekt eVideo an der HTW Berlin beschäftigt sich mit den Themen Bildung, Serious Games, Informatik, Web 2.0, Video u.v.m.” Im Rahmen dieser Konferenz werden spannende Initiativen oder Veranstaltungen vorgestellt. Unser Kollege Patrick Möller, auch bekannt als ARG-Reporter, wird heute (17.00 Uhr) von der für Februar 2010 avisierten ARG-Me!-Konferenz […]

Weiterlesen…

ARGFest-o-con in Portland

Amos und Patrick werden vom 17.-19. Juli in Portland dem diesjährigen ARGFest-o-con beiwohnen. Puppetmaster und Spieler treffen sich dort zum gemeinsamen Austausch. Im Gepäck haben die beiden die Casestudy zu unserem preisgekrönten ARG “The Pirates Society”.               Wir sind auf ihre Berichte gespannt. Schon im letzten Jahr haben wir uns […]

Weiterlesen…

Piraten erobern Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2009

Unsere virale Kampagne “Pirates Societey” für Deutschlands Unternehmensberatung Nummer Eins Roland Berger wurde Mittwochabend mit dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2009 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie Beste Online Kommunikation verliehen, in der Kriterien wie Zielgruppenaffinität, Interaktivität, Aufbau und technische Umsetzung der Website sowie Gestaltung, als Maßstäbe angelegt wurden. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Gala, zu der […]

Weiterlesen…

Up the Rabbit Hole: Charlotte and the Heart of Darkness

When an alternate reality game comes to an end it’s always a very intense moment, for the players as well as for the puppetmasters. For a couple of weeks you get involved in a story, you follow the path of its characters and most important you meet people, in forums, chatrooms or in real life […]

Weiterlesen…

“Join the Pirates”: ein Alternate Reality Game für Roland Berger

In Zeiten wie diesen ist es wichtiger denn je, die richtigen Leute mit an Bord zu holen. Nirgendwo sonst wird ein härterer Kampf um die besten Köpfe geführt, als bei den Unternehmensberatern. Die spannende Frage ist, mit welchen Mitteln man die heißbegehrten “High Potentials” frühzeitig für sich einnehmen kann, so dass das eigene Unternehmen ganz […]

Weiterlesen…