ClickZ Columnist Sean Carton berichtet in seiner Trend-Kolumne „The Leading Edge“ von einer neuen Spielart des Viralen Marketing, die immer mehr Nachahmer findet: Alternate Reality Gaming (ARG). Dabei handelt es sich um eine Technik an der Grenze zwischen Realität und Fiktion. Stilbildend waren die Kampagnen für den Film A.I., für das Computerspiel Halo 2, oder für den Mini Cooper.“These efforts blend „hoax“-like Web sites that don’t announce their affiliation with online quests, unfolding mysteries, and even real-world activities such as messages received at phone booths or prerecorded calls to participants in the middle of the night.“, so Carton.

Um Mißverständnissen vorzubeugen, liebe Telefonmarketer: ARG bedeutet nicht, wildfremde Menschen durch einen Roboter anrufen zu lassen, um ihnen mitzuteilen, sie hätten bei irgendeinem Gewinnspiel gewonnen.