Die Herausforderung

Es sollte eine eindeutige Wettbewerbspositionierung durch eine innovative und aufmerksamkeitsstarke Social Media-Aktion mit hohem Potenzial zur Weiterempfehlung stattfinden. Thalia sollte als Händler wahrgenommen werden, der sich für seine Kunden interessiert, Trends wirkungsvoll in Szene setzt und seine Fans unmittelbar daran teilhaben lässt. Zur Ferienzeit und Urlaubssaison sollten Familien mit Kindern angesprochen und aufgerufen werden, ein Abenteuer im Freien zu erleben.

Die Idee

Unter dem Motto „Geschichten erleben mit Thalia“ wurden große und kleine Abenteurer in zehn ausgewählten Städten Deutschlands auf Schatz- und Spurensuche geschickt. Indem sie geheimnisvollen Geokoordinaten folgten, tauchten sie Schritt für Schritt in exklusiv und für verschiedene Altersbereiche konzipierte und illustrierte Geschichten ein.

Auf der eigens programmierten Landingpage unter Thalia.de präsentierte eine interaktive Deutschlandkarte die teilnehmenden Städte mit jeweiligem Aktionszeitraum und Start-PDF sowie kurz vor Aktionsstart das entsprechende Startgebiet und die Startkoordinaten. Jeder Pfad lag für eine Woche in der jeweiligen Stadt und bestand aus fünf versteckten „Schatzkisten“. Diese waren aufwändig und liebevoll mit Inhalten präpariert, die den jeweiligen Teil der Geschichte visualisierten. Ein Heft im Deckel erzählte die illustrierte Geschichte weiter und beinhaltete ein Rätsel um die nächsten Koordinaten. Die Teilnehmer konnten sich am Ende eine Belohnung in Form eines Kinder- und Jugendbuchs in der jeweiligen Thalia-Filiale abholen.

Regelmäßige Facebook-Statusmeldungen zur Aktion regten den Kundendialog an und vernetzten Thalia direkt mit den Fans.

Das Ergebnis

  • Begeisterung und viel Lob auf Seiten der Teilnehmer
  • knapp 900 Downloads der Start-PDFs mit Instruktionen und dem ersten Teil der jeweiligen Geschichte
  • Stärkung der Marke Thalia als Händler, der mehr kann als Bücher zu verkaufen

 

Und hier gibt’s die Geschichten noch einmal zum Nachlesen:

Emil Eichhorn hat Geburtstag (ab 4 Jahren)

Paul und der Piratenschatz (ab 6 Jahren)

Detektive auf Probe (ab 8 Jahren)

Freunde und Feinde (ab 10 Jahren)

Die Kinder von Blackwood (ab 12 Jahren)